Der TC Poggersdorf startete eindrucksvoll in die neue Tennissaison und ging beim KLC Opening (KTV - KLC Opening) dreimal als Sieger vom Platz.

 

Unser Nachwuchs Christof Krall und Thomas Tscheppe bezwangen ihre Vorrundengegner im Einzel souverän. Die Finalspiele, waren wie zu erwarten, sehr umkämpft aber beide gingen als Sieger vom Platz und gewannen somit die jeweilige Gruppe.

Thomas Tscheppe (mit Doppelpartner Philipp Toplitzer) bezwang das "Oldie-Team" des TC Poggersdorf mit Alfred Kundig und Günther Tscheppe im Doppelfinale. Nachdem der erste Satz an die erfahrenden Spieler ging setzte sich im zweiten Satz die körperliche  Konstitution der Jugend durch. Der entscheidende Tiebreak würde zu einer Nervenschlacht wobei das bessere Ende bei Thomas und Philipp lag.   

Robert Rudnigger verlor das Finalspiel in seiner Gruppe knapp im Tiebreak und erzielte somit den zweiten Platz. Jürgen Köstenbaumer schied, nach harter Gegenwehr, im Halbfinale  mit 4:6 und 6:7 aus.

Resultatsübersicht:

  • Christop Krall - Sieger im Einzel
  • Thomas Tscheppe - Sieger im Einzel
  • Robert Rudnigger - zweiter Platz im Einzel
  • Jürgen Köstenbaumer - erreichte das Halbfinale
  • Herbert Kampitsch - schied leider in der Vorrunde aus
  • Thomas Tscheppe / Philipp Toplitzer - Sieger im Doppel
  • Alfred Kundig / Günther Tscheppe - zweiter Platz im Doppel

Glückwunsch an alle Teilnehmer des TC POGGERSDORF die zu dieser starken Präsenz beim KLC Opening beigetragen haben.

 

 

 

 

wtawimbledonus openatpitfroland garrosheadwilsonnikeadidas

News

TC Poggersdorf 2 hat den Aufstieg in die 3. Klasse geschafft!

Juli 15, 2019

Die Mannschaft des TC Poggersdorf 2 finalisierte mit einem 4:2 Sieg gegen den TC Weinländer den Aufstieg in die 3. Klasse. 

Erster Punkt des TC Poggersdorf in der 5. Klasse

Juni 03, 2019

Die neu aufgestellte Mannschaft des TC Poggersdorf erzielte in der 5. Klasse ihren ersten Punkt! Nach einer Niederlage gegen den TC Schoklitsch am letzten Wochenende erzielte die 3. Mannschaft (Jürgen Köstenbaumer, Patrick Schranzer, Christoph Kandur, Robert Rudnigger & Herbert Kampitsch) diese Woche ein hart erkämpftes Unentschieden gegen Klagenfurter TV 4.