Sommercamp 2019

Liebe Kinder und Eltern!

Nach dem großen Erfolg letztes Jahr veranstaltet der TC-Poggersdorf gemeinsam mit der Tennisschule „Le-velUp Tennis“ auch diesen Sommer wieder ein „Tennis- und Bewegungs- Camp“ für Kinder und Jugendliche.

Dazu laden wir Dich/Sie herzlich ein.

Das Tenniscamp findet vom 15.07. bis 19.07. und vom 22.07. bis 26.07. jeweils von 9:00 bis 12:00 statt

Folgende Eckdaten können genannt werden:

+ Training wir von ausgebildeten Trainern geleitet
+ Tennistraining in Gruppen
+ für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
+ Teamwettkämpfe
+ Matchtraining
+ Erhöhung der allgemeinen Koordination, Reaktion, Ausdauer und Motivation
+ vielseitig, zielgerichtetes Spielen und Trainieren
+ Geschicklichkeitsübungen
+ bei Schlechtwetter wird in die Turnhalle der VS Poggersdorf ausgewichen
+ für Kinder ab 5 Jahren

Der Kursbeitrag je Kind beträgt € 60,-- bei einer Mindestanzahl von 10 Kindern. Die Teilnehmerzahl ist mit 24 Kindern pro Termin beschränkt daher wird um rasche Anmeldung gebeten. 

Als Ausrüstung benötigen die Kinder Sportbekleidung und Turnschuhe (vorzugsweise mit glatter Sohle) und eine Jause. Natürlich können auch interessierte Eltern gerne zusehen kommen. Kindertennisschläger können zur Verfügung gestellt werden.

Anmeldungen bitte bis spätesten 01.07.2019 per Email an Thomas Ebner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0664-8011764346)

Wir freuen uns auf Deine/Ihre Teilnahme!

 

Für den Vorstand des TC Poggersdorf Thomas Ebner

wtawimbledonus openatpitfroland garrosheadwilsonnikeadidas

News

TC Poggersdorf 2 hat den Aufstieg in die 3. Klasse geschafft!

Juli 15, 2019

Die Mannschaft des TC Poggersdorf 2 finalisierte mit einem 4:2 Sieg gegen den TC Weinländer den Aufstieg in die 3. Klasse. 

Erster Punkt des TC Poggersdorf in der 5. Klasse

Juni 03, 2019

Die neu aufgestellte Mannschaft des TC Poggersdorf erzielte in der 5. Klasse ihren ersten Punkt! Nach einer Niederlage gegen den TC Schoklitsch am letzten Wochenende erzielte die 3. Mannschaft (Jürgen Köstenbaumer, Patrick Schranzer, Christoph Kandur, Robert Rudnigger & Herbert Kampitsch) diese Woche ein hart erkämpftes Unentschieden gegen Klagenfurter TV 4.